7. hz30 - künstler - mensch

  FARBPROJEKT 2013 SELBSTPORTRÄT
FARBPROJEKT 2013 SELBSTPORTRÄT

holger zientek-30

*21.Januar 1956

 

künstler - mensch


 

Der Kunststil INSIDE LOOKING OUT ist neben meiner schulischen Arbeit die prägende Seite des Menschen Holger Zientek-Dreißig, die nun in meinen und den öffentlichen Fokus steht. Ich betätige mich im Bereich Acrylmalerei, Zeichnen/Grafikdesign und Kunstfotobilder seit meinem 16. Lebensjahr. Als Autodidakt mache ich in meiner Kunstrichtung INSIDE LOOKING OUT beim Betrachten meiner Umwelt in mir entstehende und abgebildete eigene Farb- und Formenwelten mit Hilfe der Techniken Acrylmalerei, Grafik/Zeichnen, Kunstfotografie und illustrierten Gedichten sichtbar. Ziel ist es diese verborgenen Farb- und Formenwelten den Betrachtern meiner Werke sichtbar zu machen und sie zu einer emotionalen und optischen Reise in neue Farb- und Formenwelten zu führen.

In Ausstellungen (Designstudio Schneeweiss und Rosenrot, 2012, Lewer Däle Liebenburg, 2013, westcoast-SPEICHER, Friedrichstadt 2019, KUNSTGRIFF, Wesselburen/Heide 2019, Husumer Kunstverein 2019/20 positive Rückmeldungen darüber erhalten, dass diese Farb- und Formenwelten von anderen Menschen erschlossen werden und diese zu einer ästhetischen Bewusstseinserweiterung führen.

Neben diesen visuellen Farbbildern schreibe ich noch Gedichte. Diese sind stets mit Illustrationen versehen, die aus Bildern von INSIDE LOOKING OUT entliehen sind. In den Wort- und Farbklangbildern meiner Gedichte beschäftige ich mich mit persönlichen Gedankenbildern und Emotionen, die ihre Auslösung in meiner Erfahrungs- und Erlebniswelt finden. Meine Intention ist es dabei, dass meine Empfindungen und deren optische Umsetzung in Wort und Bild beim Leser/Betrachter persönliche Assoziationen auslösen und eine emotionale Verbindung zu mir als Künstler herstellen. Hierbei soll ein Loslösen von der individuellen Gefühlseinsamkeit zu einer tröstenden, erlösenden oder beglückenden Gefühlsverbundenheit mit dem Betrachter/Leser erreicht werden.

Großes Ziel meines künstlerischen Schaffens ist es, Events zu gestalten, bei denen es bei improvisierter Musik zu einer intensiven Begegnung meiner Kunstformen mit interessierten Menschen kommt. Location sollten ungenutzte Industriebauten sein, die genügend Raum bieten und durch ihre sachliche Schlichtheit und spürbare Vergänglichkeit zur Konzentration auf meine dargebotene Kunst beitragen. Gleichsam sollte die Vergänglichkeit der Lokation verbunden mit der inspirierenden dargebotenen mystischen Live-Musik ein hilfreich hinführendes  Mittel in die Welt INSIDE LOOKING OUT sein.

Ich freue mich, wenn sich eine Kunstinteressierte / ein Kunstinteressierter angesprochen fühlt und mir mit seiner Unterstützung die Möglichkeit bietet, ein solches Event oder weitere Ausstellungen zu gestalten. 


INSIDE LOOKING OUT - EINE REISE IN NEUE FARB- UND FORMENWELTEN DES KÜNSTLERS hz30